Amazon: Ihr Kundenkonto wurde automatisch deaktiviert

Amazon ist für seinen überaus zuvorkommenden Kundenservice bekannt und würde normalerweise niemals Gebühren für etwas verlangen, was mit dem eigenen Kundenkonto zu tun hat. Doch diese Amazon Phishing Mail sieht auf dem ersten Blick einfach zu gut aus, um nicht echt zu sein – oder etwa doch?

Absender: Amazon.de <kdmm13@chello.at>

Betreff: Ihr Kundenkonto wurde automatisch deaktiviert

Inhalt:

Guten Tag JXXXX XXXX,

Ihr Kundenkonto wurde aufgrund von ungewöhnlichen Aktivitäten von unserem System automatisch deaktiviert. wir haben festgestellt, dass Ihre persönlichen Daten inkorrekt sind. Diese Bestätigung dient dazu, Ihre Daten mit den hinterlegten Informationen zu vergleichen.

Um Ihr Konto wieder zu aktivieren, führen Sie bitte über den unten ausgeführten Link die Bestätigung aus. Bei einer Übereinstimmung und Identifizierung der hinterlegten Daten können Sie sich wie gewohnt wieder einloggen.

Sie haben ab Erhalt dieser E-Mail eine Frist von sieben Tagen.

Sollten Sie keine Identifizierung durchführen, wird dies von einem unserer Mitarbeiter manuell überprüft. Für die manuelle Überprüfung erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 49,95 EUR.

JETZT KONTO REAKTIVIEREN

Vielen Dank für Ihre Zeit und Ihr Verständnis in dieser Angelegenheit.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Kundenservice

Screenshot:

Screenshot der Amazon Phishing Mail von Juli 2017

Anhang:

Sonstiges:

Diese Email sieht wirklich sehr sehr gut aus, doch der Link ist bereits offline. Da es aber mehrere Versionen diese E-Mail geben kann, kann natürlich noch ein aktivier Link irgendwo schlummern. In keinem Fall auf die Schaltfläche „Jetzt Konto reaktivieren“ klicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code